Golfen in Nord und Süd Afrika

Mit SFT Golf Akademie, Henrik Jentsch

Eine Einführung in die "vier Fertigkeiten des Puttens" 

Diese vier Fertigkeiten stehen in direkter Verbindung zu den Fähigkeiten des Spielers, einen konstanten und präzisen Putt durchzuführen. Der Putt ist der selbe für jeden Spieler, nur die Länge des Rückschwungs ändert sich, nicht aber der Rhythmus und das Timing. Der Spieler lernt die Grundidee und Techniken von PuttingZone kennen, basierend auf den Instinkt unter Berücksichtigung von wissenschaftlichen Untersuchungen der Anatomie, Biomechanik, Kinesiologie und unter Berücksichtigung der physikalischen Gesetze, der Interaktion zwischen Körper und Putter, dem Putter und dem Ball, dem Ball und dem Grün und dem Ball und dem Loch.

  1. Die richtige Geschwindigkeit für den Putt wählen.
  2. Analysieren des Putts für das Ziel, Setup und Startlinie.
  3. Anhand der Erkenntnisse das Zielen, Setup die richtige Bewergung durchführen.
  4. Den Putt anhand der gewonnenen Informationen korrekt lesen.

Hier haben Sie die Möglichkeit, sich schon vorab über den PuttingZone kurs und seine Inhalte zu informieren und können diese herunterladen. Bitte klicken Sie hierfür auf die PDF.

Dateidownload
PuttingZone Kurs mit Henrik Pearl Valley Golf Estate